Betreutes Lernen

Unser Ziel ist es, euch so gut wie möglich auf eure Klausuren vorzubereiten.

Dieses Jahr gibt es beim Betreuten Lernen deutlich mehr Nachfrage als in den letzten Jahren (teilweise mehr als 35 Anmeldungen pro Einheit). Wir sind davon überrascht und etwas überrollt. Damit haben wir nicht gerechnet.

Wenn viele Leute in den Gruppen vor Ort sind, kann Pascal nicht jedem so viel Aufmerksamkeit schenken wie nötig. Dies ist insbesondere für diejenigen ärgerlich, die eine längere Anreise haben und bspw. extra 90 Minuten Fahrtweg auf sich nehmen, um dann ein paar Fragen zu stellen, auf deren Beantwortung sie dann noch 2 Stunden warten müssen, da auch zehn andere Teilnehmer vor Ort sind.

Aus diesem Grund wird das Betreute Lernen in seiner jetzigen Form nicht mehr stattfinden.

Pascal wird dir dennoch all deine Fragen beantworten, sodass du ohne Unklarheiten sondern mit einem sicheren Gefühl in deine Klausuren gehen kannst.

Schicke ihm deine Fragen per E-Mail an Pascal@Freunde-und-Helfer.org
Er wird sie dir ausführlich, rechtzeitig und in Ruhe per Mail beantworten, sodass du noch ausreichend Zeit hast, dich auf deine Klausur vorzubereiten. Bei Unklarheiten wird er dich anrufen oder bei Bedarf mit dir über Skype / GoogleHangouts Kontakt aufnehmen.

Auf diese Weise wirst du all deine individuellen Fragen los und musst nicht extra zu unseren Räumlichkeiten kommen. Du ersparst dir also den Weg und bekommst eine effektivere Hilfe, da sich Pascal so viel mehr mit dir beschäftigen kann, als in einem Gruppen-Setting mit vielen Teilnehmern, in dem schonmal Unruhe herrschen kann.

Liebe Grüße
Charité von Freunde und Helfer